Crataegus pinnatifida
Heilpflanze des Monats:
Crataegus pinnatifida

Schreiben Sie an uns!:

Für weitere Informationen über unsere Produkte:

Oriental Herbs Kft.

TCM Verein

Willkommen auf der Seite des mitteleuropäischen chinesischen Vereins für ärzte und Pharmakologe

Ziel des Vereins:
Mitteleuropäische Etabilierung und Verbreitung der traditionellen chinesischen Medizin, Popularisierung der Vorbeugung-und Heilungskultur, Pflege ihrer Gebräuche und Werte.
Im Interesse dieses Zweckes organisiert der Verein wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Programme und Konferenzen, er pflegt internationale Verbindungen, er hält Referate und veröffentlicht Publikationen.

 
Unsere Amtsinhaber:

Dr. Chen Zhen Ph.D

Präsident des Vereins

Kandidat der medizinischen Wissenschaften, er verfügt über chinesisches und westliches Diplom. Präsident des mitteleuropäischen chinesischen gemeinnützigen Vereins für ärzte und Pharmakologe, Vorstandsmitglied der Europäischen Kammer für traditionelle chinesische Medizin (ECC-TCM), stellvertretender Vorsitzender der paneuropäischen Gesellschaft für traditionelle chinesische Medizin und europäischer stellvertretender Vorsitzender von Excellent Food Assosiation. Weiters ist er Professor der Medizinwissenschaftlichen Universität von Debrecen, TCM-Instruktor und Professor von zwei weiteren Universitäten in China.   

Dr. Xiu Wei

stellvertretende Vorsitzende des Vereins

Orthopädin, sie verfügt über chinesisches und westliches Diplom.  Stellvertretende Vorsitzende des mitteleuropäischen chinesischen gemeinnützigen Vereins für ärzte und Pharmakologe, Vizepräsidentin des Verbandes von traditioneller chinesischer Medizin in Ungarn.  Sie hat ihre Studien 1984 an der Medizinwissenschaftlichen Universität von Tianjin in China abgeschlossen. Sie arbeitete zwischen 1984 und 1992 an der Abteilung für Wirbelsäule und Orthopädie im Krankenhaus von Tianjin (das größte Krankenhaus für Orthopädie in China). Inzwischen diplomierte sie aus traditioneller chinesischer Medizin an der Fortbildung der Traditionellen Chinesischen Medizinwissenschaftlichen Universität in Tianjin. Sie beschäftigt sich seit 1992 mit chinesischer Medizin und Akupunktur in Ungarn. Sie hat ihr ungarisches medizinisches Diplom in Semmelweis Medizinwissenschaftlicher Universität erworben. Sie hat an zahlreichen Abteilungen für Orthopädie und Traumatologie verschiedener Krankenhäuser gearbeitet und operiert. Huetzutage arbeitet sie als Orthopädin und führt daneben eine Privatpraxis für Akupunktur und Orthopädie.   

Dr. Csiák Gyula

stellvertretender Vorsitzender des Vereins

Er hat sein Diplom 1976 in Budapest gekriegt. Seine Fachrichtungen: allgemeine Medizin, Sportmedizin, traditionelle chinesische Medizin, Lasertherapie, Ultraschalldiagnostik. Nach der Generalabsolution kehre er auf dem Lande zurück und er wurde praktizierender Arzt in Csór, Iszkaszentgyörgy, Moha und Sárkeresztes. Er heilte 34 Jahre lang jung und alt in diesen Gemeinden. Seit 25 Jahren macht er auch Akupunktur-Behandlungen, seine 3 Erfindungen (Eden-Clips, Nikotin-Stop, biologische Uhr) sind auch mit diesem Bereich verknüpft. Heutzutage empfängt er seine Patienten im Salon der östlichen Schätze in Székesfehérvár. Er ist Ausdenker und Entwickler des Grundversorgungsprogrammes Ursula, bzw. Gründungsmitglied und 12 Jahre lang Präsident der ungarischen Fußballmannschaft der ärzte, mehrfacher Europa-und Weltmeister dieser Fußballmannschaft. Er is Mitglied der Gesellschaft der Photographen, mit seinen Bildern hat er an vielen Ausstellungen teilgenommen. In seiner Freizeit beschäftigt er sich mit Literaturforschung, er ist Manager der Stiftung István Bársony. Er hat beinahe 200 Artikel und Studien verfaßt und er ist der Produzer des Kinos „István Bársony, Sänger von Moor und Revier”. Er ist verheiratet und hat 2 Kinder.  

Tekintse meg videónkat!

Hazánkban egyedi, modern
GMP-s irányelvek alapján tervezett
üzemünkben készítjük termékeinket
gondosan válogatott alapanyagokból.

A Dr. Chen Patikáról bővebben

Tovább >